Zukunftsfähigkeit von NGOs Organisationsentwicklung als Schlüssel zum Erfolg

In einer sich schnell verändernden Welt, geprägt durch demografischen Wandel, Globalisierung und Digitalisierung, steht der dritte Sektor vor neuen und komplexen Herausforderungen. Diese Dynamiken erfordern ein Umdenken und eine Neuausrichtung in der Art und Weise, wie Vereine und Stiftungen funktionieren und ihren Missionen nachkommen.

Wir widmen uns intensiv der Frage, wie sich Non-Profit-Organisationen durch strategische Anpassungen ihrer Strukturen und Prozesse auf die Zukunft vorbereiten können. Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Organisationsentwicklung als Schlüssel zur effizienten und effektiven Reaktion auf die sich wandelnden Bedürfnisse und Herausforderungen. Hierbei geht es nicht nur darum, bestehende Prozesse zu optimieren, sondern auch darum, innovative Ansätze zu entwickeln, die die Resilienz und Flexibilität der Organisationen stärken.

Wie können wir unsere Organisationen so gestalten, dass sie nicht nur auf aktuelle Veränderungen reagieren, sondern auch proaktiv zukünftige Trends und Herausforderungen antizipieren können? Inwiefern müssen wir unsere internen Strukturen und Prozesse überdenken, um agiler, effizienter und wirkungsvoller zu werden? Wie können wir moderne Technologien und innovative Ansätze nutzen, um unsere Mission zu stärken und gleichzeitig unsere Authentizität und Kernwerte zu bewahren?

Diese und mehr Fragen und werden wir adressieren, um Ihnen Einblicke und Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen Sie Ihre NGO zukunftsorientiert ausrichten und einen nachhaltigen, positiven Einfluss in der Welt erzielen können.

Digitaler Austausch
Zukunftsfähigkeit von NGOs
Mittwoch, 20. März 2024, 17:00-18:30 Uhr
via Zoom