#TürchenzurNachhaltigkeit Tag 17

Kennt ihr das? Die ganze Familie sitzt am Weihnachtsabend zusammen und beim Geschenke auspacken häuft sich der Müllberg. Ganz eifrige Großmütter bemühen sich noch, die Reste einzelner Geschenkpapierfetzen zusammenzulegen – in der Hoffnung im nächsten Jahr etwas wiederverwenden zu können.

Die Ecomonkeys haben für sinnvolle, nachhaltige und wiederverwendbare Geschenkverpackungen einen Beitrag auf ihrem Blog mit vielen tollen Ideen verfasst. Wir möchten euch heute einige davon vorstellen:

1️⃣  Geschenkpapier selber basteln: Durch den alltäglichen Konsum lassen sich viele Möglichkeiten finden, Geschenke alternativ und kreativ selbst zu verpacken. Ihr könntet alte Tageszeitungen, Werbeprospekte oder Zeitschriften verwenden und daraus eigenes Geschenkpapier basteln. Aus denselben Materialien könnt ihr auch kleine Sterne, Herzen oder Anhänger ausschneiden und somit euer DIY-Geschenkpapier verzieren. Auch mit alten Stoff- oder Tapetenresten lassen sich Geschenke super verpacken. Stoffreste eignen sich übrigens auch super als Geschenkband!

2️⃣  Geschenke in Einmachgläsern und Flaschen: Selbstgemachte Sachen könnt ihr super in Flaschen oder Gläsern „verpacken“. Auch Gutscheine kann man ganz individuell als Flaschenpost verschenken.

3️⃣  Küchen- oder Toilettenpapierrollen: Gerade für kleine Geschenke eignen sich die Papprollen gut zum Verpacken. Peppt die Rollen auf, indem ihr sie mit alten Zeitschriften umklebt und dekoriert. Wenn ihr die Enden auf beiden Seiten nun noch mit einer Schnur abbindet, habt ihr einen tollen #Geschenk-Bonbon.

Für weitere Ideen schaut euch doch mal den Beitrag der Ecomonkeys dazu an: https://www.ecomonkey.de/magazin/nachhaltigkeit/geschenke-nachhaltig-verpacken/

Unsere Beiträge zum digitalen Adventskalender findet ihr auch auf Instagram. Alle unsere Unterstützer*innen ohne Instagram-Account können hier gerne den Adventsnewsletter abonnieren. Ihr erhaltet dann jeden Tag eine E-Mail zum aktuellen Türchen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuschauen!

Hier geht es zum kompletten Adventskalender

Teile das Türchen mit Familie und Freunden