Prof. Dr. Ulrich Holzbaur

Ulrich Holzbauer ist Professor an der Hochschule Aalen, lehrt und forscht im Studiengang Wirtschafts ingenieurwesen / Industrial Management und ist Senatsbeauftragter für Nachhaltige Entwicklung der Hochschule.

Seine Lehre ist durch eine Vielzahl von Projekten geprägt, in denen die Studenten nicht nur Management und Nachhaltigkeit lernen und erfahren, sondern zur Nachhaltigen Entwicklung der Region, Stadt oder Hochschule beitragen. Diese Methode und das dabei unter anderem entwickelte Umweltmanagementsystem „Grüner Aal“ für Schulen sind Projekte der UNESCO-Dekade Bildung für Nachhaltige Entwicklung.

In der Forschung beschäftigt er sich unter anderem mit den Themenbereichen Erlebnisorientierung in der Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Mathematischer Modellierung. In einer seiner Forschungskooperationen setzt er das Thema Nachhaltigkeit derzeit an einer Hochschule in Südafrika um.

Ehrenamtlich aktiv ist Ulrich Holzbaur in der Lokalen Agenda 21 der Stadt Aalen, zur Zeit als Sprecher des Agendarats und der Agendagruppen Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Barrierefreiheit sowie in der Umsetzung des Konzepts “Aalen nachhaltig(er)erleben”.

In einer Nebentätigkeit ist er Leiter des Steinbeis-Transferzentrums Angewandtes Management. Dort werden Projekte in den Bereichen Management, Projektmanagement, Nachhaltigkeit und Qualität in und für die Region und ihre Unternehmen entwickelt.

In allen Tätigkeiten dreht sich seine Arbeit um das Thema Nachhaltigkeit und Management, wobei ihm seine Mathematisch-Naturwissenschaftliche Ausbildung und Projekterfahrung zu gute kommt.

www.htw-aalen.de