Dr. Peter Markus

Dr. ing. agr. Peter Markus (*1957) promovierte nach seinem Studium der Landwirtschaft an der Universität Bonn mit dem Schwerpunkt Bodenmikrobiologie/Bodenfruchtbarkeit.

  • Engagement im und für den ökologischen Landbau
  • Lehraufträge zur Lebensmittelqualität an der FH Mönchengladbach sowie zur Bodenfruchtbarkeit an der GH Universität Kassel-Witzenhausen
  • Post Doc- Aufenthalt in Syracuse/ USA zur Waldschadensforschung
  • Studienleiter und Leiter der Evangelischen Akademie Villigst seit 1990 für den Bereich Naturwissenschaft, Technik und Ökologie Schwerpunkte: nachhaltige Regionalentwicklung, Landwirtschaft/ Naturschutz, Nord- Südfragen, Agenda 21 und nachhaltige Technologien
  • Lehrauftrag für nachhaltige Regionalentwicklung an der Universität Münster seit 2007

“In der Deutschen Umweltstiftung arbeite ich mit, da die Stiftung mit ihren Mitteln versucht, mehr Menschen für den Umwelt- und Naturschutz sowie für eine nachhaltige Entwicklung zu gewinnen. Das möchte ich unterstützen.”